RAK-Vorstandswahlen 2017

Worum geht’s

SitzungssaalDie 29 Mitglieder des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Berlin werden auf 4 Jahre gewählt, alle zwei Jahre scheidet die Hälfte der Mitglieder aus – § 68 BRAO.

 

In Berlin finden die Wahlen zum Vorstand immer in den ungeraden Jahren statt. Die Kammerversammlung mit Vorstandswahlen wird am Mittwoch, 8. März 2017, um 15:00 Uhr, im Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin, stattfinden.

 


Die derzeitigen Mitglieder des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer sind

      • Dr. Niklas Auffermann*
      • Diana Blum*
      • Dr. Sebastian Creutz
      • Karin Susanne Delerue
      • Marie-Alix Ebner v. Eschenbach
      • Barbara Erdmann*
      • Johanna Eyser*
      • André Feske*
      • Dr. Clarissa Freundorfer
      • Dr. Ruth Hadamek*
      • Jana Hassel
      • Abdullah-Akin Hizarci
      • Bilinc Isparta*
      • Sven Jacob
      • Kati Kunze*
      • Michael Rudnicki*
      • Jörg Schachschneider
      • Nezih Ülkekul*
      • Dr. Miriam-Yvonne Vollmer
      • Axel Weimann*
      • Peter Welter
      • Erk Wiemer
      • Astrid Wirges
      • Dr. Catharina von Ziegner

also das Fußvolk.

Dazu kommen noch die Präsidiumsmitglieder, die keiner Abteilung des Vorstandes angehören und von der Abteilungsarbeit befreit sind.

      • Dr. Marcus Mollnau
        Präsident
      • Dr. Vera Hofmann*
        Vizepräsidentin
      • Jens von Wedel*
        Vizepräsident
      • Marc Daniel Wesser*
        Vizepräsident und
        Menschenrechtsbeauftragter
      • Michael Plassmann*
        Schatzmeister

Die mit einem *  gekennzeichneten Rechtsanwälte scheiden turnusgemäß aus. Die mit einem gekennzeichneten Rechtsanwälte (Synsikusanwälte) waren Kandidaten des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen BUJ

Die derzeitige Besetzung des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Berlin finden Sie auf deren Website, auf der sich die Mitglieder auch vorstellen: Vorstand der Rechtsanwaltskammer Berlin

Wenn Sie Ihre Gedanken mitteilen wollen, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion oder schreiben einen Gastbeitrag, den wir – sofern er allgemeine gesellschaftliche Standards erfüllt – gerne veröffentlichen werden.