RAK-Vorstandswahlen 2017

Woran erkenne ich einen Klammeranwalt?

  • Die Befugnis des Syndikusrechtsanwalts zur Beratung und Vertretung beschränkt sich auf die Rechtsangelegenheiten des Arbeitgebers.
  • Die Tätigkeit ist abweichend von § 12 Absatz 4 BRAO unter der Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)“ oder „Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)“ auszuüben.
    Daher kommt die Bezeichnung „Klammeranwalt“