RAK-Vorstandswahlen 2017

Selber denken!

Beim Vorstand der Rechtsanwaltskammer Berlin werden die Beschwerden von Wissenschaftlichen Mitarbeitern bearbeitet.

Das Vorstandsmitglied erhält das Votum und entscheidet dann. Regelmäßig so, wie die Wissenschaftlichen Mitarbeiter zuvor votierten.

Wir setzen uns dafür ein, daß die Vorstandsmitglieder die Beschwerden selbständig bearbeiten und sich die Zuarbeit der Wissenschaftlichen Mitarbeiter auf 20% der Beschwerden beschränkt.